WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung   Wasserverband Strausberg-Erkner
Was ist Wasserwirtschaft?
 
WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung
Wasserverband / Versorgungsgebiete / Wasserqualität
 
Topqualität beim Lebensmittel Nr. 1
 

Das aus den Tiefen des Urstromtals geförderte Grundwasser besitzt bereits hohe Qualität.

Mitarbeiter bei einer Wasseranalyse von Brunnenwasser

Das Wasser wird mit Pumpen aus einer Tiefe zwischen 50 und 70 Metern nach oben befördert. In den Wasserwerken wird das Grundwasser mit Sauerstoff angereichert. Dabei werden die Bestandteile Eisen und Mangan über Kiesfilter ausgeflockt und zurückgehalten. Die zulässigen Grenzwerte der Trinkwasserverordnung werden dabei unterschritten.

Auch auf andere Inhaltsstoffe wie Bakterien, Mineralien und Schwebestoffe wird das Trinkwasser wöchentlich durch die » Aqua Kommunal Service GmbH aus Frankfurt (Oder) auf Herz und Nieren geprüft.

   » Werte der aktuellen Wasseranalyse
 

Darüber hinaus führen die Gesundheitsämter aus den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree punktuell in Schulen, Kitas, Seniorenheimen und Krankenhäusern Kontrollen durch. Das betrifft neben den öffentlichen Einrichtungen auch die Kontrollen der Kleinanlagen wie beispielsweise die von Hausbrunnen.

 

Foto: Mitarbeiter bei einer Wasseranalyse von Brunnenwasser

« zurück

 
 
 
 
Webcode dieser Seite: wse0160
Home Sitemap Datenpflege Impressum
 
  Wasserverband Strausberg-Erkner · Am Wasserwerk 1 · 15344 Strausberg
Tel: 03341 - 343 - 0 · Fax: 03341 - 343 - 104 · email: