WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung   Wasserverband Strausberg-Erkner
Was ist Wasserwirtschaft?
 
WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung
Rund ums Wasser / Versorgungsgebiete / Trinkwassernetz
 
Das Trinkwassernetz
 

Woraus besteht ein Trinkwassernetz?
Ein Trinkwassernetz besteht hauptsächlich aus den Trinkwasserleitungen. Diese sorgen dafür, dass das Wasser möglichst ohne große Druckverluste und sauber beim Kunden ankommt. Sie bestehen aus verschiedenen Materialien, wie beispielsweise Polyethylen (PE), Polyvinylchlorid (PVC), Gusseisen oder auch Stahl. Armaturen wie beispielsweise Absperrorgane, Hydranten, Entleerungen oder Entlüftungen ermöglichen das Betreiben der Trinkwassernetze.

 

Wo befindet sich das Trinkwassernetz?
Die Trinkwasserleitungen befinden sich üblicherweise in 1,5 - 1,7m unter der Erdoberfläche. Sie werden bevorzugt unter dem Gehweg verlegt und möglichst nicht in privaten Grundstücken. Es zeigt sich allerdings, dass aufgrund historisch gewachsener Städte und Gemeinden, dies nicht immer eingehalten werden kann.
 

Wie sauber ist das Trinkwassernetz?
Sauberkeit ist das oberste Gebot. Wird ein Teilstück des Leitungsnetzes neu gebaut, so werden die Leitungen nach vorgeschriebenem Muster gespült.

 


Anschließend werden durch ein unabhängiges Labor Proben genommen und erst wenn hygienische Sauberkeit garantiert ist, wird die Leitung mit dem Rest des Netzes verbunden.

Woher kommt das braune Wasser?

Wenn im Winter weniger Wasser verbraucht wird, sorgt dies dafür, dass sich das Wasser in den Trinkwasserleitungen langsamer bewegt. Dadurch haben natürliche im Wasser gelöste Stoffe wie Eisen, Kalk oder Mangan die Möglichkeit eine Bindung mit der Rohrleitungswandung einzugehen. Wird nun im Frühjahr die Wasserabnahme und damit die Fließgeschwindigkeit in den Rohrleitungen größer, so führt das wiederum zur Ablösung dieser Anlagerungen und damit zu bräunlich verfärbtem Wasser. Meist reicht schon ein sehr warmer Frühlingstag aus um fast alle Ablagerungen im Netz zu lösen. Der WSE versucht zunehmend dieses Problem durch vorher stattfindende Netzspülung für den Kunden zu minimieren.

 

« zurück

 
 
 
Webcode dieser Seite: wse059
Home Sitemap Datenpflege Impressum
 
  Wasserverband Strausberg-Erkner · Am Wasserwerk 1 · 15344 Strausberg
Tel: 03341 - 343 - 0 · Fax: 03341 - 343 - 104 · email: